Urlaubserfahrungen

Urlaubserfahrungen

Urlaubsberichte

Ja, eigentlich muss es heißen: Urlaubsberichte .

Eine Woche

DänemarkGeschrieben von Gritti Di, Juni 09, 2015 12:55:19
Das Leben ist schön!

Vor allem, wenn man Urlaub hat. Und den hatten wir vom 30. - 6.6.
Noch schöner ist es, wenn man weg fährt oder auch fliegt.

Wir waren die Woche wieder in Dänemark - natürlich an der Westküste.
Ich weiß, schon wieder! - sagen die Meisten. Aber wer noch nicht dort war, kann es nicht nachvollziehen. Es ist eine eigenartige Landschaft, die uns sehr fasziniert und im Ferienhausgebiet ist totale Ruhe.
Also so richtig zum Relaxen und faul sein.


Solch große Pfützen hatten wir dort noch nie, das war nach dem einen Tag mit durchgehenden Regen.
Und im Hintergrund sieht man die Dünenlandschaft, dahinter kommt das Meer.
Das könnt ihr euch noch deutlicher auf meiner Seite "Urlaubsbilder" anschauen.


Außerdem stehen wir momentan so gar nicht auf Hitze. Klar, auch im Norden kann es warm werden und das haben wir auch schon erlebt. Aber nie so heiß, wie hier im Süden von Deutschland.

Dieses Mal war es besonders kühl - max. bis 15°C - wenn die Sonne schien, natürlich wärmer.
Einen Tag konnten wir erst am Abend raus, da es den gesamten Tag waagerecht regnete, wow , was für ein Sturm.
Aber die anderen Tage war es trocken und auch öfter Sonne. Aber immer Sturm.
Zweimal konnten wir sogar auf der geschützten Terasse sitzen.

Ich habe viel gelesen. Das ist immer so toll, wenn ich im Kopf nicht noch den Haushalt habe, worum ich mich kümmern muss.

Da wir immer im Ferienhaus wohnen, müssen wir uns selbst verpflegen. Viele Frauen sagen, nein, im Urlaub möchten sie nicht auch noch kochen.
Mir macht es gerade da besonderen Spaß. Da sind wir an nichts gebunden und können schlafen, so lange wir möchten und auch essen, wann wir wollen.
Diese Unabhängigkeit finden wir super. Und das Kochen empfinde ich da nicht als lästig.

Im September geht es füpr 3 Wochen dahin, dann ein anderes Ferienhaus - eines, indem wir noch nicht waren.

Eure Gritti

  • Kommentare(0)//urlaubserfahrungen.eastbavaria.de/#post18